U15: Gib mir ein A… – Aufstieg in die Oberliga

22. Juni 2008 in Nachwuchs, News, Verein

Oberliga wir kommen – Kickers sind dabei! Mit Feudengesängen beendete die U15 nach einem eindrucksvollen 4:0 (1:0) – Sieg beim Aufstiegs-Rückspiel in Balingen eine erfolgreiche Saison. Und alle Pessimisten, die vor Wochen schon das Saisonziel abgehakt hatten, wurden Lügen gestraft.

Noch vor Wochen schien das Unternehmen Aufstieg fast aussichtslos. Nach den Partien beim FC Heilbronn, beim VfB Stuttgart und gegen Freiberg war man auf Schützenhilfe der anderen Teams angewiesen. Selber durfte man sich keinen Ausrutscher mehr erlauben. Und das Team bewies Charakterstärke: Souverän wurden zum Saisonende die Punkte gegen keineswegs schwache Mannschaften eingefahren. Und nachdem die Konkurrenz Nerven zeigte, qualifizierte sich unsere U15 verdient für die Aufstiegsspiele.
Das erste Spiel am letzten Mittwoch im heimischen ADM-Park konnten die Blauen 3:0 für sich entscheiden. Im 2. Spiel am gestrigen Samstag im Balinger Alb-Stadion wollten sich die Gastgeber aber keineswegs wehrlos geschlagen geben. Von Beginn an machten sie Tempo und waren demzufolge zunächst spielbstimmend. Doch mehr als ein Lattentreffer sprang dabei nicht heraus. Die Kickers konnten sich langsam aus dieser Umklammerung befreien und starteten ihrerseits Angriffe auf das Balinger Gehäuse. Und in der 18. Minute war es dann soweit: Ein weiter Abschlag in Richtung Balinger Strafraum, ein Abwehrspieler verschätzte sich, Gianni war zur Stelle und überlistete den Balinger Torspieler – die Führung. Jubel bei den Kickers-Fans, denn jetzt mussten die Gastgeber schon 5 Tore schießen, um noch aufzusteigen. Die Kickers fanden jetzt noch besser in die Partie, doch bis zum Halbzeitpfiff wollte kein Treffer mehr fallen.
Kurz nach der Pause dann der endgültige Knockout für die Gastgeber: Zuordnungsprobleme in der Hintermannschaft, der Ball kam zu Kerem, der eiskalt zum 2:0 (37.) verwandelte. Ab diesem Zeitpunkt spielten nur noch die Blauen, die in der 58. Minute durch Kerem auf 3:0 erhöhten. 3 Minuten vor Schluss verwandelte Denis noch einen an Heiko verschuldeten Elfer zum 4:0. Und danach – grenzenloser Jubel; die Trainer wurden nass und die Fans feierten ihre Helden.

Die U15 bedankt sich bei allen, die zu diesem Erfolg beigetragen haben und wünscht der kommenden U15 viel Erfolg in der nächsten Oberligasaison.
In Balingen waren dabei: Steffen, Denis, Chrissi, Daniel, Frieder, Enes, Marcel, Heiko, Ferhat, Cihan, Ahmet, Gianni, Max, Kerem, Marvin, Mergim, Sascha, Nico

Offizielle Homepage

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.