Du durchsuchst das Archiv für CA Paris.

von Tobi

Kickerssieg in Paris

5. April 1932 in Kickers I

Stuttgarter Kickers schlagen C. A. Paris 6:1 (2:1)

In der französischen Hauptstadt gaben am Samstagabend die Stuttgarter Kickers eine ausgezeichnete Fußball-Vorstellung. Vor mehreren tausend Zuschauern schlugen die Süddeutschen im Stadion St. Ouen die Elf des C. A. Paris mit 6:1 (2:1). Die Stuttgarter überragten in Technik, Taktik und Ballbehandlung, die Pariser Stürmer kamen nur selten vor das Tor der Schwaben. Schon bald nach Beginn schoß Merz den Führungstreffer, dann kamen die Pariser durch Rose zum Ausgleich. Link verschaffte den Gästen erneut die Führung. Nach dem Wechsel war die Ueberlegenheit der Deutschen erdrückend und die Pariser kamen kaum noch über ihre Strafraumgrenze hinaus. Link und Merz brachten noch je zwei Treffer an. Das Publikum feierte die deutsche Mannschaft für ihr gutes Spiel stark. Bei den Kickers verdienen die Verteidiger, der Halblinke und der Mittelstürmer ein Sonderlob.

Beilage zum Schwäbischen Merkur Nr. 78, Stuttgart vom 5. April 1932