Erstes Testspiel in Hemmendorf

2. Juli 2009 in Kickers I, News

Stuttgarter Kickers starten mit 7:0-Sieg gegen Regionalauswahl – Mijo Tunjic erster Torschütze
Dem Fußball-Regionalligisten Stuttgarter Kickers ist am Dienstagabend mit einem 7:0(1:0)-Testspielsieg in Hemmendorf bei Rottenburg am Neckar gegen eine Auswahl der Region Eichenberg ein erfolgreicher Auftakt in seiner Vorbereitung auf die Spielzeit 2009/2010 gelungen. Mijo Tunjic eröffnete vor 500 Zuschauern mit seinem Treffer zum 1:0 in der 34. Minute den Torreigen, der sich nach dem Seitenwechsel fortsetzte.

Gökhan Gümüssu erhöhte mit einem Doppelpack zunächst auf 3:0 (60./73) für die Gäste, ehe Christian Grujicic mit einem lupenreinen Hattrick (76./82./83.) die Mannschaft von Kickers-Cheftrainer Dirk Schuster mit 6:0 in Front brachte. In der 88. Minute setzte Marcel Ivanusa den Schlusspunkt zum 7:0-Endstand.

Trotz des am Ende standesgemäßen Ergebnisses war der Kickers-Coach Schuster nicht komplett zufrieden. „Das Spiel hat seinen Zweck erfüllt und die Jungs haben sehr gut gearbeitet“, sagte er. Schuster wertete die 90 Spielminuten, in denen alle einsatzbereiten Akteure seines Mannschaftskaders Spielpraxis erhielten, als eine „sehr gute Trainingseinheit unter Wettkampfbedingungen“. Einziges Manko: „Unsere Chancenauswertung hat heute nicht gepasst“, sagte Schuster.

Offizielle Homepage

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.