Drei Punkte beim Tabellenführer

3. Mai 2009 in Kickers II, News

Trotz eines 0:1-Rückstandes gewannen die „kleinen“ Blauen das Auswärtsspiel bei der SG Sonnenhof Grossaspach mit 2:1. Für den Tabellenführer, der die Liga noch immer klar anführt, nicht nur die erste Niederlage des Jahres 2009, sondern auch die erste Heimpleite der ganzen Saison.

Die Degerlocher verbesserten ihr Punktekonnto auf 43 Zähler und klättern in der aktuellen Tabelle auf Rang 8.

Abedin Krasniqi brachte die Gastgeber in die 13. Spielminute in Front, die Kickes aber keineswegs geschockt. Schon in der 21. Minute gelang Gökhan Gümüssu der Ausgleich zum 1:1, das zugleich auch den Halbzeitstand bedeutete.

Nach dem Seitenwechsel die Grossaspacher zunächst mit mehr Druck und mit einem Pfostenschuss durch Marschlich. Die Kickers-Abwehr stand aber sicher und liess kein weiteres Gegentor mehr zu. Sokol Kacani sorgte dann eine Viertelstunde vor Schluss mit seinem sechsten Saisontreffer für die Entscheidung. Einen Abpraller von Sonnenhofs Keeper Jurkovic versenkte der Kickers-Stürmer im Tor und sicherte damit den Sieg für sein Team.

„Wir haben die beiden kritischen Phasen für uns gut überstanden, unsere Torchancen gut genutzt und deshalb am Ende verdient gewonnen“, fasste Trainer Björn Hinck das Spiel zusammen.

Offizielle Homepage

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.