Heimspiel gegen Burghausen kann stattfinden

19. Dezember 2008 in Kickers I, News

Grünes Licht für das letzte Heimspiel der Stuttgarter Kickers in diesem Jahr: Nach der gemeinsamen Begehung am heutigen Vormittag erklärte die Sportplatzkommission – bestehend aus Vertretern des Landesverbands (wfv), dem Sportamt und den Verantwortlichen der Stuttgarter Kickers – den Rasenplatz im GAZi-Stadion für bespielbar. Dank der tollen Unterstützung durch die Mitarbeiter des Sportamtes, der Kickers-Fans und der vielen freiwilligen Helfern konnte das Spielfeld in den letzten Tagen komplett vom Schnee befreit werden.
Somit kann das Heimspiel der Kickers gegen Wacker Burghausen wie geplant am morgigen Samstag um 14.00 Uhr im GAZi-Stadion auf der Waldau angepfiffen werden. Voraussichtlich bleiben aber die unüberdachten Stehplatztribünen hinter den beiden Toren (Block G und F) geschlossen.

Offizielle Homepage

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.