Kickers-Hocketse im ADM-Sportpark am Sonntag, 20. Juli 2008 – Premiere für die neuen Autogrammkarten und die Kickers-Tattoos

Die Stuttgarter Kickers laden herzlich ein zu ihrer offiziellen Saisoneröffnung: An kommenden Sonntag, 20. Juli, steigt im Degerlocher ADM-Sportpark die Kickers-Hocketse, gefeiert wird von 11 bis 14 Uhr. Nach der Begrüßung von Kickers-Präsident Dirk Eichelbaum folgt die Präsentation des neuen Mannschaftskaders von Kickers-Cheftrainer Stefan Minkwitz. Anschließend gibt es eine Autogrammstunde mit der kompletten Kickers-Mannschaft und im Anschluss daran haben alle jungen Fans der Blauen die Möglichkeit, im Rahmen eines Showtrainings auf dem Rasen des ADM-Sportparks mit den Kickers-Profis mitzutrainieren.

Die Stuttgarter Kickers freuen sich auf den Besuch von Jung bis Alt. Während der Kickers-Hocketse präsentieren die Stuttgarter Kickers nicht nur die neuen Spieler, sondern auch aktuellen Autogrammkarten, Mansnchaftsposter und die neuen Kickers-Tattoos mit dem neuen Saison-Logo, das zusammen mit den Kickers-Fans und der Agentur AUCH! Stuttgart kreirt wurde. Die erste Spielzeit der Liga steht unter dem Motto „Deutschland Tour 2008/2009“ und entsprechend sind die Autogrammkarten, das Mannschaftsposter und die Tattoos gestaltet.
Die jüngeren Besucher erwartet im Programm eine Hüpfburg sowie weitere Mitmachangebote wie Geschwindigkeitsschussanlage oder Torwandschießen. Nach der Autogrammstunde können alle Kinder mit ihren Kickers-Stars zusammen trainieren.

Für leckere Speisen und eine große Auswahl an Getränken sorgt an diesem Tag derweil ein anderes Profiteam: Die gastronomische Betreuung liegt wie im vergangenen Jahr selbstverständlich wieder in den bewährten Händen der Wirtsfamilie Rörich von der Kickers-Clubhaus-Gaststätte. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Der geplante zeitliche Ablauf:
Beginn: 11.00 Uhr
Mannschaftsvorstellung: 11.30 Uhr
Autogrammstunde: 12.30 Uhr
Show-Training für Kinder: 13.30 Uhr

Offizielle Homepage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.