Einstimmig beschlossen: Stadion wird drittligatauglich umgebaut

17. Juli 2008 in Kickers I, News, Verein

Der Gemeinderat hat heute einstimmig den Umbau des GAZI-Stadion auf der Waldau beschlossen. Die Bauarbeiten beginnen im Januar 2009 und sollen bis zum Sommer abgeschlossen sein. Das Stadion wird während dieser Baustelle bespielbar sein.

Für insgesamt 5,4 Millionen Euro wird dabei das Dach der bisherigen Haupttribüne abgerissen und die Tribüne auf beiden Seiten erweitert um die notwendige Anzahl von 2000 Einzelsitzplätzen zu erreichen. Das Erdgeschoss der bestehenden Tribüne wird komlett rückgebaut und die Räumlichkeiten saniert und funktion neugeordnet, die Elektronik und Heizung erneuert, ein neuer WC-Bereich geschaffen sowie eine Sicherheitzentrale für Polizei, Feuerwehr usw. eingerichtet. Die Tribüne wird dann zusammen mit den Seitenerweiterungen komplett überdacht. Die Optik des neuen Daches soll sich mit der Gegentribüne decken.

Im Gegenzug wird die Stadionmiete allerdings sofort von 5,0 auf 7,5 Prozent der Zuschauereinnahmen (mindesten 2.000 Euro) erhöht, ab der Saison 2009/10 auf kräftige 10 Prozent (mindestens 2.500 Euro).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.