Kickers gewinnen Saisonauftakt beim TSV Heumaden mit 24:1

29. Juni 2008 in Kickers I, News

Bei Temperaturen um die 30°C bestritten die Stuttgarter Kickers am frühen Sonntag Nachmittag ihr erstes Vorbereitungsspiel. Gastgeber war der TSV Heumaden und nach kurzweiligen 90 Minuten hieß es am Ende 24:1 für die „Blauen“, zur Halbzeit führten die Degerlocher bereits mit 11:0 gegen den Kreisligisten.

„Ein gelungener Auftakt mit vielen Toren. Ich denke, die Zuschauer kamen auf ihre Kosten“, so Kickers-Trainer Stefan Minkwitz nach dem Spiel. Die Stuttgarter Kickers verzichteten übrigens auf ihre Antrittsprämie, so dass die gesamten Einnahmen des Spiesl dem katholischen und evangelischen Kindergarten in Heumaden zugute kamen.

Bis auf die angeschlagenen Marcus Mann und Josip Landeka hatten die Kickers alle Spieler mit nach Heumaden gebracht und die 400 Zuschauer bekamen auch Kickerrs-Profis zu sehen.

Top-Torschütze war Marco Tucci mit insgesamt vier Treffern, darunter ein Hattrick zwischen der 83. und 87. Spielminute, als er die letzten drei Tore des Spiels erzielte. Die weiteren Kickers-Tore: Angelo Vaccaro (3), Sokol Kacani (3), Direk Prediger (3), Raff Kettemann (3), Marcel Rapp (2), Thorsten Reiß (2), Alexander Rosen, Jörn Schmiedl, Bashiru Gambo, Michael Schürg (jeweils 1)

In der ersten Spielhälfte schickte Kickers-Coach Minkwitz folgende Spieler auf das Spielfeld:

Manuel Salz
Benedikt Deigendesch, Jens Härter, Marcus Rapp, Sasa Janic
Jörn Schmiedel, Alexander Rosen, Ralf Kettemann, Thorsten Reiß
Michael Schürg, Sokol Kacani

Nach der Pause standen dann

Benjamin Huber
Thorsten Reiß. Jens Härter, Ralf Kettemann, Jörn Schmiedl
Dirk Prediger, Bashiru Gambo, Marko Kovac, Saban Genisyürek
Marco Tucci, Angelo Vaccaro

Offizielle Homepage

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.