Kickers holen Cerci und Russo

14. Januar 2008 in Kickers I, News

Stuttgart: Weitere Neuverpflichtungen

Erst vergangene Woche hatten die Kickers Alexander Rosen vom norwegischen Zweitligisten Follo FK unter Vertrag genommen. Am Montag gab der Verein zwei weitere personelle Verstärkungen bekannt. So wechseln Ferhat Cerci und Gino Russo zu den Schwaben.

Derzeit trennen die „Blauen“ nach bislang enttäuschendem Saisonverlauf fünf Punkte vom zehnten Tabellenplatz. Im November löste Stefan Minkwitz den erfolglosen Peter Zeidler auf dem Trainerposten ab. Insgesamt sind die Kickers seit zehn Ligaspielen ohne Sieg, in neun Heimspielen gelang kein einziger Dreier. Dafür präsentierte der Klub die Neuzugänge zwei und drei.

Die Schwaben verpflichteten den offensiven Mittelfeldspieler Ferhat Cerci (26) vom türkischen Zweitligisten Kocaelispor und Gino Russo (22) vom Oberligisten SG Sonnenhof Großaspach. Während Cerci lediglich einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieb, bleibt Russo bis zum 30. Juni 2009.

Manager Joachim Cast freut sich über die beiden Neuen: „Durch die beiden Verpflichtungen sind wir in der Offensive nun wesentlich flexibler.“ Der dritte im Bunde, Alexander Rosen, gab bereits einen Appell an den Verein und das Umfeld ab und bat darum, „in den nächsten Monaten persönliche Sachen zurückzustellen und alles dem Projekt Dritte Liga unterzuordnen“.

Kicker

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.