Saisoneröffnung mit Kickers-Hocketse am kommenden Samstag ab 15 Uhr

28. Juni 2007 in Kickers I, News

Wir machen wieder blau!

Mit einer großen Kickers-Hocketse startet der Traditionsverein aus Degerloch am Samstag, 30. Juni, im ADM-Sportpark in die Saison 2007/2008. Bei der Eröffnungsveranstaltung ab 15 Uhr wird vor allem die Präsentation der Regionalligamannschaft mit den neuen Spielern im Blickpunkt stehen.

DEGERLOCH – Aber auch auf den neuen Trainer Peter Zeidler dürfen die zahlreichen Fans der Blauen gespannt sein. Er wird mit seinen Profi-Spielern ein Showtraining für Kids durchziehen, doch stehen die Spieler auch für Autogrammwünsche und andere Aktionen zur Verfügung.
„Bei der Hocketse soll sich die gesamte Kickers-Familie wohlfühlen“, wünscht sich Dirk Eichelbaum, der Präsident der Stuttgarter Kickers. Natürlich kommen auch die jugendlichen Fans zu ihrem Recht, denn sie können sich selbst beim Beachfußball, beim Beachvolleyball und Torwandschießen betätigen. Zudem gibt es eine Spielstraße für Kids, so dass für genügend Abwechslung im ADM-Sportpark gesorgt ist. Neben musikalischer Unterhaltung und Kaffee und Kuchen, bietet Kickers-Wirt Gustl Rörich ein reichhaltiges Angebot an Essen und Trinken.

Gemeinsam mit den Profispielern dürfte die „Kickers-Hocketse daher recht kurzweilig verlaufen, getreu dem Motto „Wir machen wieder blau“.

Besonders gespannt dürften die Fans vor allem auf die Neuzugänge der Blauen sein, die sich erstmals in Degerloch präsentieren werden. Bekanntlich kommt der von mehreren Vereinen umworbene Torjäger Nico Beigang (24) vom SV Darmstadt 98, um mit den Kickers die Qualifikation für die neue 3. Liga zu schaffen. Der in der letzten Saison mit elf Treffern erfolgreiche Stürmer unterschrieb genauso für zwei Jahre wie das Nürnberger Talent Benedikt Deigendesch (21). Der Mittelfeldspieler kommt auf Empfehlung des neuen Kickers-Trainers Peter Zeidler, der den Kapitän vom 1. FC Nürnberg II schon länger in der Bayernliga betreute.

Auf der Wunschliste von Trainer Peter Zeidler stand auch der 26jährige Mittelfeldspieler Markus Ortlieb, der zuletzt zwei Jahre in der Regionalliga Nord beim Wuppertaler SV spielte. Insgesamt bestritt Markus Ortlieb 140 Spiele in der Regionalliga und erwies sich stets als ein wichtiger Mannschaftsspieler.

Ebenfalls aus Darmstadt stieß Marcus Mann zu den Blauen nach Degerloch. Der 23-jährige Mittelfeld-Allrounder kommt ablösefrei und bestritt für die Lilien 31 Meisterschaftsspiele in der Regionalliga Süd.

Bereits auf 163 Regionalligaeinsätze brachte es der 27-jährige Innenverteidiger Marcel Rapp, der zuletzt fünf Jahre beim Regionalligisten SC Pfullendorf spielte. Er unterschrieb genauso wie der junge, hoffnungsvolle Stürmer Saban Genisyurek (21) vom Verbandsligisten FV Illertissen bis zum Jahr 2009. Wie schon seit längerer Zeit bekannt, haben aus den eigenen Reihen der Kickers die Talente Marco Tucci, Sokol Kacani und Dominique Rodrigues den Sprung aus der Oberligamannschaft in das Profiteam der Regionalligatruppe geschafft.

All diese Spieler werden am Samstag, 30. Juni, bei der Kickers-Hocketse im ADM-Sportpark dabei sein und sicherlich für einen kurzweiligen Verlauf des Eröffnungsfestes sorgen.

Stuttgarter Wochenblatt

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.