StZ: Wetzel kehrt zurück

24. Mai 2007 in News, Verein

Alter Bekannter im Präsidium

STUTTGART (ump). Nachdem der Kader des Fußball-Regionalligisten Stuttgarter Kickers für die nächste Saison mit drei Neuverpflichtungen Konturen angenommen hat, ist jetzt auch das Präsidium komplett. Der Verein hat gestern mitgeteilt, dass der ehemalige Aufsichtsratschef und Versicherungsvorstand Hans-Jürgen Wetzel als vierter Mann in das Gremium rückt. Der 64-Jährige wird dabei für das Marketing sowie für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig sein.

„Er ist ja sehr lange mit dem Verein verbunden und verfügt beruflich über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Marketing und Vertrieb“, sagt der Kickers-Präsident Dirk Eichelbaum zu der Entscheidung, nachdem zuvor einige Wunschkandidaten abgesagt hatten. Doch Eichelbaum fügt hinzu: „Herr Wetzel stand von Anfang an mit im Fokus. Es hat aber eine Weile gedauert bis er sich zur Verfügung stellte.“ Schließlich wollte Wetzel nach dem Rücktritt als Aufsichtsratschef im September 2005 eigentlich keinen offiziellen Posten im Verein mehr übernehmen. Doch nicht zuletzt die Frau des verstorbenen Expräsidenten Dünnwald-Metzler habe zum Stimmungswandel beigetragen.

Stuttgarter Zeitung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.