Länderspiel der U15-Junioren zwischen Deutschland und der Schweiz bei den Kickers

27. März 2007 in Fans, News, Verein

Länderspiel der U15-Junioren zwischen Deutschland und der Schweiz bei den Kickers 
   
Die Stuttgarter Kickers sind mal wieder Ausrichter für ein Junioren-Länderspiel. Anlässlich der ARD-Themenwoche „Kinder unsere Zukunft“ kommt es am Freitag, 20. April 2007 um 10.25 Uhr im GAZi-Stadion auf der Waldau zu einem U15-Junioren Länderspiel zwischen Deutschland und der Schweiz. Prominente Paten wie die Fußball-Weltmeisterin Renate Lingor und DFB-Präsident Theo Zwanziger werden im Stadion erwartet. Vom Führungsteam der deutschen Fußball-Nationalmannschaft wird entweder Bundestrainer Jogi Löw oder Team-Manager Oliver Bierhoff anwesend sein. Als Moderationsteam wird das ARD-Top-Duo Gerhard Delling und Günter Netzer am Start sein. Die ARD wird die Partie live aus dem GAZi-Stadion von 10.00 bis 12.00 Uhr senden.

In Zusammenarbeit mit dem Kultusministerium soll an diesem Tag für die Schulen im Großraum Stuttgart ein „Tag des Schulfußballs“ veranstaltet werden. Neben dem Länderspiel gibt es bereits ab 8.00 Uhr ein Rahmenprogramm rund um das Stadion: zahlreiche Mitmach-Aktivitäten wie Soccer-Courts, Übungen des DFB-Fußballabzeichens, Torwandschießen und vieles mehr werden den Schülern und Besuchern angeboten. Ab 10.00 Uhr unterhält dann der Tigerenten-Club des SWR im Stadion, zudem führt die GAZi-Fußballschule der Kickers vor der Partie ein Demotrainig vor.

Die U15-Junioren stehen nur selten bei Länderspielen auf dem Platz. Bei den Jüngsten im Kreise der DFB-Auswahlen steht die Sichtung im Vordergrund. DFB-Trainer Bernd Stöber verschafft sich vornehmlich bei Lehrgängen einen Überblick über die Stärken und Schwächen der einzelnen Akteure, deswegen gilt die Begegnung gegen den Schweizer Nachwuchs als echter Härtetest auf dem Weg zu weiteren Einsätzen in den verschiedenen Junioren-Nationalteams.

Offizielle Homepage

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.