Daniel Reule beim Trainingsauftakt vorgestellt

Passend zum Trainingsauftakt hat der SV Stuttgarter Kickers seinen fünften Neuzugang für die Saison 2010/2011 vorgestellt. Vom SV Waldhof Mannheim wechselt der 27-jährige Stürmer Daniel Reule zu den Blauen.

Der 1,93 Meter große Schwarzwälder, der in der Jugend seine Fußballschuhe beim VfR Pforzheim schnürte, kam über die Stationen Karlsruher SC, TSG 1899 Hoffenheim, 1. FC Kaiserslautern, Waldhof Mannheim, FC Nöttingen, SSV Reutlingen und Waldhof Mannheim zu den Kickers. Der Linksfuß erzielte in der abgelaufenen Regionalliga-Saison für die Waldhöfer 11 Tore in 31 Spielen. Für den Karlsruher SC bestritt er 7 Spiele in der 2. Bundesliga.

„Es freut mich sehr, dass die Verpflichtung von Daniel Reule so schnell geklappt hat“, erklärt Kickers-Cheftrainer Dirk Schuster. „Mit seiner Erfahrung und seiner in den letzten Jahren unter Beweis gestellten Torgefährlichkeit ist er ein wichtiger Baustein für unsere neue Mannschaft“, so Schuster.
Daniel Reule freut sich auf die neue Herausforderung bei den Blauen. „Dass am Ende alles ganz schnell gegangen ist, zeigt, dass beide Seiten an einer Zusammenarbeit interessiert sind. Die Kickers sind ein Verein mit einem tollen Umfeld und Zielen mit denen ich mich voll identifizieren kann.“
Daniel Reule erhält das Trikot mit der Rückennummer 9 und hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2011 mit einer einjährigen Option unterschrieben.

Offizielle Homepage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.