Kickers trauern um Ursula Dünnwald-Metzler

20. September 2009 in News, Verein

Die Stuttgarter Kickers trauern um Ursula „Ursi“ Dünnwald-Metzler. Die Gattin des langjährigen Kickers-Präsidenten, Axel Dünnwald-Metzler, verstarb am gestrigen Dienstagnachmittag im Kreise Ihrer Familie in ihrem Haus am Kräherwald nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 69 Jahren.

Frau Dünnwald-Metzler prägte an der Seite Ihres Mannes wie keine andere die Stuttgarter Kickers. Über Jahrzehnte war sie die Grande Dame der Blauen, die ihrem ADM mit voller Kraft und Begeisterung zur Seite stand. Bereits in ihrer Jugend fand sie die Begeisterung für den Degerlocher Traditionsverein. Ihr Vater, der Unternehmer Philipp Metzler, führte die Stuttgarter Kickers in den Jahren 1956 und 1957 als Präsident. Zu dieser Zeit lernten sich auch Ursula Metzler und Axel Dünnwald kennen, der in diesen Jahren als Spieler der ersten Mannschaft das Trikot der Blauen trug.

„Die Kickers sind tief bestürzt vom Tode Ursula Dünnwald-Metzlers. Wir werden Sie immer als starke Persönlichkeit mit einer herausragenden menschlichen Größe in Erinnerung behalten. Ihr Engagement und Wirken für die Stuttgarter Kickers werden wir in ehrendem Andenken bewahren“, so Kickers-Präsident Edgar Kurz. „Unsere Gedanken sind bei den Kindern Alexandra und Alexander, denen wir von Herzen viel Kraft für die schwere, bevorstehende Zeit wünschen.“

Zu Ehren von Ursula Dünnwald-Metzler werden beide aktiven Mannschaften der Stuttgarter Kickers in ihren Partien am Freitag und Samstag mit Trauerflor spielen und eine Gedenkminute vor dem Spiel einlegen.

Die Beerdigung wird im engsten Familien- und Freundeskreis stattfinden.

Quelle: Stuttgarter Kickers

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.