StZ: Kickers: Gambo und Rudel gehen

30. Juli 2009 in Kickers I, News

STUTTGART (jüf). Der Wechsel von Bashiru Gambo vom Fußball-Regionalligisten Stuttgarter Kickers zu Erzgebirge Aue ist perfekt. Der 30-Jährige unterschrieb gestern einen Einjahresvertrag beim Drittligisten. „Er kommt ablösefrei“, bestätigte Aues Geschäftsführer Jürgen Großmann. Die Hintergründe, warum die Blauen den Mittelfeldspieler trotz eines ursprünglich bis 2010 laufenden Vertrags ziehen ließen, liegen im finanziellen Bereich: Durch den Transfer bekommen die Blauen ihren Topverdiener von der Gehaltsliste. Der Etat wird dadurch deutlich entlastet – ein Neuzugang ist dennoch derzeit nicht geplant. Den gibt es auf der Position des Torwart-Trainers. Kai Rabe (28), der bereits für den VfR Pforzheim, die TSF Ditzingen und den FC Nöttingen aktiv war, löst Dennis Rudel (32) ab. Rudel wechselt mit sofortiger Wirkung zum VfL Wolfsburg. Beim Bundesligisten ist er für die Torhüter der U 23, U 19 und U 17 zuständig. Rudel: „Das ist ein Riesenchance für mich, da konnte ich nicht Nein sagen.“

Stuttgarter Zeitung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.