6:0-Sieg in Gechingen: Stuttgarter Kickers beenden ihre Saisonvorbereitung erfolgreich

26. Juli 2009 in Kickers I, News

Der Fußball-Regionalligist Stuttgarter Kickers hat am heutigen Sonntag seine letzte Testspartie im Rahmen der Saisonvorbereitung beim Bezirksligisten Sportfreunde Gechingen (Kreis Calw) mit 6:0 (4:0) gewonnen. Vor dem ersten Pflichtspielauftritt der Blauen am kommenden Freitag (18 Uhr) beim SV Baiersbronn in der ersten Runde des WFV-Pokalwettbewerbs erzielten Dominik Salz, Simon Köpf, Marcel Rapp und Alessandro Abruscia die Tore zur 4:0-Halbzeitführung für die Blauen. Im zweiten Abschnitt sorgten Marcel Ivanusa und Caglar Celiktas vor 550 Zuschauern mit ihren Treffern für den Endstand.

Die erfolgreiche Bilanz der Testspielserie für die Mannschaft von Kickers-Cheftrainer Dirk Schuster: sechs Siege, ein Unentschieden und nur eine Niederlage (34:13 Tore). „Wir haben uns gut auf den Saisonstart vorbereitet, die Truppe hat sehr gut mitgezogen und stets Vollgas gegeben“, lautet das Fazit von Trainer Schuster. Als „Wermutstropfen“ konstatiert der 41-Jährige die „Blessuren der angeschlagenen Spieler sowie die schweren Verletzungen von Marcel Charrier, André Olveira und Luis Rodrigues“.

Stuttgarter Kickers: Wagner – Abruscia, Köpf, Rapp, Gerster (55. Mucan) – Rizzi (46. Celigtas), Jung, Grujicic, Ivanusa (72. Petruso) – Marchese, Salz. Trainer: Schuster.
Tore: 0:1 Salz (16.), 0:2 Köpf (33.), 0:3 Rapp (35.), 0:4 Abruscia (38.), 0:5 Ivanusa (71.), 0:6 Celigtas (86.).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.