Kickers-Spiel gegen Reutlingen abgesagt

10. Juli 2009 in Kickers I, News

Esslingen (bw) – Das für Sonntag im Esslinger Eberhard-Bauer-Stadion geplante Freundschaftsspiel zwischen den Fußball-Regionalligisten Stuttgarter Kickers und SSV Reutlingen ist gestern Abend wegen Sicherheitsbedenken abgesagt worden. Diese Entscheidung trafen Vertreter der Polizei, der Stadt und des Veranstalters. Die Partie sollte im Rahmen der Benefizveranstaltung für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei stattfinden. „Es hätte einen enormen Aufwand bedeutet, in diesem Stadion die logistischen Rahmenbedingungen zu schaffen, um das Derby zu ermöglichen. Das hätte von den Kosten her in keinem Verhältnis mehr zu dem gestanden, was wir mit dieser Benefizaktion eigentlich erreichen wollten“, sagte Max Pickl, stellvertretender Leiter des Schul- und Sportamts, der die Absage bedauerte. Einen Hoffnungsschimmer gibt es jedoch: Die Kickers wollen trotzdem gerne spielen und bemühen sich eifrig um einen Ersatzgegner aus der Oberliga.

Eßlinger Zeitung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.