Stuttgarter Kickers trauern um Fritz Seeger

7. April 2009 in Fans, News, Verein

Die Stuttgarter Kickers trauern um Fritz Seeger, der, wie erst am heutigen Montagabend bekannt worden ist, am Mittwoch, 1. April 2009, im Alter von 78 Jahren nach längerer und schwerer Krankheit verstorben ist. Seeger, von Beruf Metzgermeister, war im Jahr 2008 von den Kickers für seine 65-jährige Mitgliedschaft im Degerlocher Traditionsverein ausgezeichnet worden. „Wir sind Fritz Seeger für seine Verdienste um die Stuttgarter Kickers sehr dankbar. Er war Zeit seines Lebens stolz darauf, ein durchaus streitbarer Geist gewesen zu sein. Fritz Seeger hat aber nie seinen persönlichen Einsatz gescheut, sondern die Kickers in allen Belangen immer unterstützt“, sagt Kickers-Präsident Dirk Eichelbaum über den langjährigen Ehrenrats-Vorsitzenden der Blauen. Beim Drittliga-Heimspiel an diesem Dienstag im GAZi-Stadion gegen Kickers Offenbach wird die Mannschaft der Stuttgarter Kickers mit Trauerflor auflaufen, außerdem wird mit einer Schweigeminute des Verstorbenen gedacht.

Die Stuttgarter Kickers werden Fritz Seeger immer in ehrendem Andenken behalten, das Mitgefühl gilt seiner Familie und allen Angehörigen.

Offizielle Homepage

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.