Vorberichte SGV Freiberg – Stuttgarter Kickers II

15. November 2008 in Kickers II, News

SGV-Serie bei den Kickers soll fortgesetzt werden

Freiberg – Viel vorgenommen haben sich die Fußballer des SGV Freiberg morgen um 14 Uhr im Auswärtsspiel der Oberliga Baden-Württemberg bei der zweiten Mannschaft der Stuttgarter Kickers.

„Meine Mannschaft kann weitaus mehr, als sie gegen Au gezeigt hat und das wird sie auch beweisen“, teilte SGV-Coach Marcus Wenninger mit.

Auf Rang 7 stehen die Freiberger weiterhin im oberen Tabellendrittel und mit einem Dreier in Stuttgart würde man diese Position sogar noch festigen. Unterstützt wird diese Hoffnung durch die Tatsache, dass sich der SGV zuletzt bei den Kickers meist sehr gut verkauft hat und aus den vergangenen drei Spielen alle neun Punkte entführen konnte.
Allerdings wird es morgen nicht leicht, denn die Youngster-Truppe von Kickers-Coach Björn Hinck ist heuer wesentlich besser in die Runde gestartet als in der Vergangenheit. Verstärkt wurde die Offensive, in der die Tunjic-Brüder Mijo und auch Antonio, der schon ein kurzes Gastspiel beim SGV gab, zu beachten sind.
Stärkste Waffe der „kleinen Blauen“ ist jedoch das laufstarke Mittelfeld, dem die Spielfreude nur mit harter Manndeckung zu nehmen ist.
Da das SGV-Team gestern Abend noch das Abschlusstraining absolvierte und einige Spieler über leichte Blessuren klagten, wollte Wenninger seinen Spielerkader noch nicht benennen. Sicher ist aber, dass er ihn auf 20 Akteure reduzieren wird und deshalb einige Spieler in der zweiten Mannschaft spielen werden.
Zum morgigen Auswärtsspiel organisiert der SGV-Freundeskreis diesmal einen privaten Pkw-Fahrdienst. Zuschauer, die mit eigenem Auto zu diesem Spiel fahren, sollten deshalb zuvor bei den Parkplätzen der Stadiongaststätte am Wasen vorbei kommen (Treffpunkt 12.30).
Das SGV-Aufgebot: Burkhardt, Brasch; Bartholamä, Rizzo, Hecimovic, Salopek, Jaksche, Franzen, Lukic, Schreiber, Pribyl, Deligiannidis, Rugovaj, Klapsia, Schwintjes, Müller, Grimmer, Zangl, Grüttner, Rahmanovic, Sarajlic, Schurichin.

Ludwigsburger Kreiszeitung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.