Vorberichte Stuttgarter Kickers II – FC Astoria Walldorf

28. August 2008 in Kickers II, News

FCA zu Gast bei den Stuttg Kickers II

Walldorf (dm). Nach dem Befreiungsschlag Zuhause gegen Au/ Iller und dem bevorstehenden Pokalkracher in 2 Wochen gegen Sandhausen, wartet als erstes von 2 schweren Auswärtsspielen, der Tabellennachbar aus Stuttgart als Prüfstein auf den FC Astoria Walldorf.

Nach dem überzeugenden Auftritt vor eigenem Publikum vergangenes Wochenende, ist der FCA nun endgültig in dieser Saison angekommen. Zum Ausruhen allerdings wird keine Zeit bleiben, denn die nächste Partie führt die Mannschaft nach Stuttgart zu den Kickers II. Auch sie stehen mit keinem überragenden Saisonstart dar, sieht man vom Heimsieg gegen den momentan schwach aufspielenden VfR Mannheim einmal ab. Zudem erlitten die Kickers eine bittere Auswärtsniederlage vergangenes Wochenende beim ASV Durlach, bei der sie trotz bester Möglichkeiten das 2:1 von Durlach (17 Minute), den Rest der Spielzeit nicht mehr egalisieren konnten. Also: Die Kickers II werden auf einen Sieg vor eigenem Publikum am kommenden Sonntag brennen.

Bei einem Auftritt wie gegen Au/Iller, ist wohl jede Mannschaft der Oberliga für den FC ein schlagbarer Gegner. Wichtig wird es werden den Aufwärtstrend jetzt zu bestätigen. Zusätzlichen Aufschwung für die Mannschaft des FCA Walldorf kann die schnelle Genesung ihres Mittelfeldmotors, Kapitän Sachar Theres geben, welcher gegen Au/Iller bereits die letzten 30 min spielen konnte und somit den ersten Belastungstest des Knies erfolgreich abgeschlossen hat.

Mit guten Ergebnissen in Stuttgart und dem folgenden Auswärtsspiel in Illertissen, wäre man nicht nur für das Pokalspiel gerüstet, auch in der Oberliga würde man seine Ambitionen, die Saison im oberen Tabellendrittel zu rangieren, erneut unterstreichen.

Sportwoche Online

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.