StN: Parmak wechselt nach Koblenz

14. Juli 2008 in Kickers I, News

Stuttgart/Koblenz – Der offensive Mittelfeldspieler Mustafa Parmak wechselt vom Fußball-Drittligisten Stuttgarter Kickers zur TuS Koblenz. Der 26-Jährige unterschrieb am Montag beim Zweitligisten einen Vertrag bis 30. Juni 2010 und trainierte am Nachmittag bereits mit der Mannschaft von Trainer Uwe Rapolder. Das teilte sein Berater Michael Hofstetter nach wochenlangen Verhandlungen zwischen den Beteiligten.

Koblenz zahlt allerdings nicht die 175.000 Euro Ablöse, die nach Parmaks ursprünglich bis 2010 laufendem Vertrag bei den Kickers für einen vorzeitigen Wechsel vorgesehen waren. Stattdessen erhalten die Stuttgarter im Tausch den Koblenzer Mittelfeldspieler Sascha Traut (23), der ebenfalls einen Zweijahres-Kontrakt bis 2010 unterschreiben soll. Zudem bekommen die „Blauen“ einen finanziellen Ausgleich. Über Art und Höhe sei Stillschweigen vereinbart worden, erklärte Kickers-Manager Joachim Cast.

„Wir sind uns sicher, dass wir die für alle Seiten vernünftigste Lösung gefunden haben““, sagte Cast. Der aus der Jugend des Bundesligisten Karlsruher SC stammende und wie Parmak auf der rechten Außenbahn spielende Traut „wird uns auf jeden Fall verstärken und weiterhelfen. Wir sind überzeugt von ihm.“

Stuttgarter Nachrichten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.