Sieg und Niederlage für Nachwuchsteams

26. April 2008 in Nachwuchs, News

Die U19 der Stuttgarter Kickers gewann ihr „Vorspiel“ am heutigen Samstag gegen den Karlsruher SC mit 1:0. Sascha Thies erzielte in der 33. Spielminute den Siegtreffer in diesem ganz wichtigem Spiel. Nach 22 Spielen belegen die Kickers mit 15 Punkten weiterhin einen Abstiegsplatz. Zum rettenden Ufer beträgt der Abstand vier Punkte. Am Sonntag, 04.05.08, geht es zum FSV Mainz 05.Die Kickers spielten mit:
Rodriguez; Thies, Reichardt, Abruscia, Leutenecker; Auracher, Gürol (80. Brandstetter), Boric (89. Yel); Fennell, Celiktas (55. Pala), Zivaljevic (64. Ihrming)

Die U17 war heute zu Gast beim Nachwuchs des FC Bayern München. Die Blauen unterlagen hier klar mit 0:3 (0:1). In der Tabelle belegen die Kickers nach 22 Spielen Platz 12 mit 21 Punkten. Der Rückstand beträgt momentan ein Punkt, die nächsten beiden Spielen beim SSV Jahn Regensburg (Tabellendreizehnter) und Rosenhöhe Offenbach (Tabellenletzter) müssen erfolgreich bestritten werden.Die Kickers spielten mit:
; Grgic; Schaal, Bondel, D. Müller, Yazici; Frank, Avdic, Kotaidis (41. Hofmann), Mägerle; Novak (28.Russom), Koutsiofitis (49. Arslan)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.