Drei Spiele Sperre für Petruso

16. April 2008 in Kickers I, Kickers II, News

Der Kickers-Vertragsspieler Franco Petruso wurde vom Sportgericht des DFB wegen rohen Spiels in der Begegnung mit dem FSV Ludwigshafen-Oggersheim mit einer Sperre von drei Spielen in der Regionalliga belegt.
Petruso, sonst Stammspieler in der U23-Mannschaft der Kickers, war in der Partie mit Ludwigshafen-Oggersheim als Einwechselspieler in das Spiel gekommen. Die Sperre gilt auch für mögliche Einsätze in der Oberliga.

Offizielle Homepage

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.