Kickers II mit erfolgreichem letzten Test

17. Februar 2008 in Kickers II, News

– von DS –

Die kleinen Blauen haben ihr letztes Vorbereitungsspiel mit 2:1 gewonnen. Die Tore fielen erst in der zweiten Halbzeit. Beim 1:0 in der 62. Minute konnte Muhamed Bajrahmi eine Ecke von Ali Parhizi aus kurzer Distanz verwerten. Frickenhausen spielte ab der 70. Minute in Unterzahl, da nach einer Verletzung kein Auswechselspieler mehr auf der Bank war. Trotzdem kamen sie nach einem Konter in der 74. Minute zum Ausgleich. Der Siegtreffer fiel in der 80. Minute wieder nach einer Ecke (von Sökler), wobei der ehemalige Kickers-Torwart Stowers kräftig mithalf, der den Ball nicht festhalten konnte und Stevanovic staubte ab.

Die Kickers spielten mit einem 4-2-3-1-System, standen in der Abwehr recht sicher und hatten in der Offensive einige Möglichkeiten. Die Chancenauswertung könnte aber noch besser werden.
Sven Sökler spielte in der ersten Halbzeit rechter Verteidiger, Markus Ortlieb im defensiven Mittelfeld, beide waren aber ziemlich unauffällig. Auffälligster Spieler war Neuzugang Ali Parhizi, der im rechten Mittelfeld begann und ab der 62. Minute ins zentrale Mittelfeld wechselte.

Die Kickers spielten mit folgender Aufstellung:
Hauser – Sökler, Leist (80. Oliveira), Accardi (80. Ivanusa), Baradell (80. Weber) – Ortlieb, Rizzi (55. Kovac) – Parhizi, Bajrahmi (62. Schneider), Petruso (80. Gentner) – Stevanovic

Dominique Rodrigues hat übrigens nicht gespielt, war aber unter den Zuschauern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.