Oliveira soll die Defensive stärken

20. Dezember 2007 in Kickers II, News

Baden-Württemberg: Kickers II suchen Stabilisator

S.O.S. – Spiele ohne Selbstvertrauen. Das war in der Hinrunde zumeist das Bild der Stuttgarter Kickers II. Nach dem Auftaktsieg gegen Bahlingen setzte es elf Niederlagen in Serie.

„Ohne Führungsspieler kam zur fehlenden Cleverness schnell die Verunsicherung hinzu“, so Trainer Björn Hinck (30). Erst am 13. Spieltag gelang mit dem 2:0-Sieg in Linx wieder ein zählbarer Erfolg. Danach folgten bis zur Pause noch ein Dreier und ein Remis, aber vor allem verbesserte Auftritte. Dafür macht der Coach den von den Profis abgestellten Markus Ortlieb (27) verantwortlich, „der das zentrale Mittelfeld stärken konnte“. Mit 46 Gegentreffern stellt man aber die zweitschlechteste Defensive. André Oliveira (22) vom FC Freiburg ist der Wunsch-Defensivspieler, „der die Mannschaft weiter stabilisieren kann“, zeigt sich Manager Joachim Cast zuversichtlich bezüglich eines Transfers.

Ralf Bachmeyer

Alle eingesetzten Spieler: Kovac 17 Spiele/1 Tor, Petruso 16/2, Baradel 16/0, Accardi 15/0, Salz 14/0, Stevanovic 13/6, Ivanusa 13/1, Simsek 13/0, Leist 12/0, Bajrami 11/1, Tunjic, 10/3, Gentner 10/0, Rizzi 10/0, Schneider 10/0, Weber 10/0, Ortlieb 8/1, Beigang 7/3, Sökler 7/0, Benda 6/1, Genisyürek 6/0, Karapantzos 5/0, Tucci 4/1, Hauser 4/0, Küz 3/0, Yildiz 3/0, D. Rodrigues 2/0, Steinle 2/0, Deigendesch 1/0, Förster 1/0, Kacani 1/0, Morina 1/0, L.-M. Rodrigues 1/0, Wildersinn 1/0

Kicker

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.