Aus in Kirchheim – auch für Zeidler?

13. Oktober 2007 in Kickers I, News, Verein

Mit einer peinlichen 0:3 Schlappe verabschieden sich die Stuttgarter Kickers aus dem diesjährigen Verbandspokal beim Oberliga-Vorletzten VfL Kirchheim.

Damit sind die zwei „Pflichtsiege“ (O-Ton Präsident zu den Spielen in Kirchheim und gegen Reutlingen) nicht mehr möglich. Über die Zukunft von Trainer Peter Zeidler darf damit leider weiter spekuliert werden.

0 Antworten zu Aus in Kirchheim – auch für Zeidler?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.