U17 – Heimspiel gegen den TSV 1860 München am Sonntag, 2.09. um 14 Uhr

31. August 2007 in Nachwuchs, News

Die U17 empfängt zum 2. Heimspiel der Saison den TSV 1860 München am kommenden Sonntag um 14 Uhr auf der Bezirkssportanlage Waldau.

Nach der Frankfurter Eintracht kommt also der nächste dicke Brocken auf den Kickers-Nachwuchs zu, waren die „Löwen“ noch vor wenigen Jahren Deutscher Meister in dieser Altersklasse!

Die Mannschaft von Trainer Christian Isert blieb in der Vorbereitung auf die B-Junioren-Bundesliga leider nicht von Verletzungen verschont.
Am Härtesten traf es Enes Karakoca, der sich beim Spiel gegen Frankfurt einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen hat. Gute Besserung auch auf diesem Weg!

Einige andere Spieler plagen sich bereits seit mehreren Wochen mit leichteren Verletzungen herum, so dass der Kader jede Woche sehr dezimiert ist. Benjamin Munz und Brian Hofmann konnten erst sehr wenige Einheiten absolvieren. Und auch Neuzugang Marc Mägerle trainiert bisher nur sehr sporadisch.

Trotzdem geht die U17 optimistisch in das Spiel gegen die Löwen aus München. Nach dem überraschenden, aber hochverdienten Sieg in Freiburg möchte man nun auch den ersten Heimsieg einfahren.

Sonntag, 02. September, 14:00 Uhr, Bezirkssportanlage Waldau
Kickers-Juniorenteam

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.