U17 erfolgreich

26. August 2007 in Nachwuchs, News

Die U19 der Stuttgarter Kickers gewann ihr Spiel beim SC Freiburg mit 3:1 und holte damit die ersten drei Punkte in der neuen Junioren-Bundesliga. Gökdemir, Novak und Cirasun erzielten die Treffer nach einem 0:1 Rückstand.

Es spielten:
Grgic; Yazici (64. Russom), Weber, Schaal, Bondel; Frank, Gökdemir (77. Ayda), D. Müller (59. Avdic), Kotaidis; Cirasun, Novak (72. Koutsiofitis)

Am kommenden Sonntag treffen die Kickers auf den Nachwuchs des TSV 1860 München, gespielt wurd um 14:00 auf der Bezirssportanlage.

Spielbericht mit einigen Bildern aus Sicht der Kickers gibt es auf der Jugendseite der Kickers.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.