5:1 Sieg im WFV-Pokal

21. August 2007 in Kickers I, News

Letztlich mit einem souveränen 5:1 Sieg nahmen die Kickers die Hürde SSV Ulm II. Dabei ging der Landesligist sogar mit 1:0 in Führung (14. ). Doch Tucci, Beigang und Parmak brachten die Kickers noch vor der Pause mit 1:3 in Front. Tucci mit seinem zweiten Treffer und Kacani stellten den Endstand her.

In der nächsten Runde spielen die Kickers beim Sieger des Oberliga-Duells Normannia Gmünd/VfL Kirchheim.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.