Kickers: Zulassung zur Regionalliga ohne Bedingungen

23. April 2007 in Kickers I, News

Erstmals seit Jahren erhielten die Stuttgarter Kickers von der DFB-Zentralverwaltung die Zulassung zur Regionalliga ohne die früher erteilten Bedingungen. Damit honorierte der Verband die positive Geschäftsentwicklung der Kickers, die in den letzten zwei Jahren einen rigiden Sparkurs eingeschlagen und auch die Schuldenlast erheblich verringert hatten. „Diese Zusage vom DFB bestätigt uns, dass wir wirtschaftlich auf dem richtigen Weg sind und wir die neue Saison sorgenfreier planen können als bisher“, freut sich Präsident Dirk Eichelbaum über die so schnell erteilte Zulassung zur Regionalliga. Auch von der DFL erhielt der Stuttgarter Traditionsverein die Mitteilung, dass im Falle eines Aufstiegs zur 2. Bundesliga die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit gegeben sei. Mit diesen Rahmenbedingungen honorierte auch die DFL die Bestrebungen der Kickers, sich trotz großer sportlichen Ambitionen in kein finanzielles Abenteuer einzulassen.

Offizielle Homepage

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.