Dutt warnt: Pirmasens nicht unterschätzen

21. April 2007 in Kickers I, News

Stuttgart (StN) – In der Fußball-Regionalliga treffen die Stuttgarter Kickers an diesem Sonntag (15 Uhr) im Gazistadion auf den FK Pirmasens. Beim Blick auf die Tabelle sieht es nach einem Sieg für die Blauen aus – es trifft der Vierte auf den Vorletzten. Robin Dutt wäre kein guter Trainer, würde er darauf setzen. „Pirmasens hat 2007 erst ein Spiel verloren“, sagt er, „das Team hat eine Tendenz nach oben – wir dürfen es nicht unterschätzen.“ Wer gegen die Pfälzer im Sturm aufläuft, daraus macht Dutt ein Geheimnis. Angelo Vaccaro schmorte zuletzt in Reutlingen 90 Minuten auf der Bank. „Es wird von der taktischen Ausrichtung des Gegners abhängen“, sagt Dutt.

Stuttgarter Nachrichten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.