Vorberichte: Stuttgarter Kickers II – TSV Crailsheim

23. März 2007 in Kickers II, News

Mit Sorgen in die Landeshauptstadt
Crailsheim bei den Kickers II

In der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg tritt der TSV Crailsheim am Samstag, 24. März, um 15 Uhr tritt bei der zweiten Mannschaft der Stuttgarter Kickers an. Trotz dem etwas enttäuschenden 0:0 gegen den SV Bonlanden ist der TSV wieder auf den vierten Tabellenplatz geklettert. Diese Platzierung muss für die Crailsheimer das Maß für den restlichen Verlauf der Saison sein. Denn nach Abschluss der Runde 2007/08 ist Tabellenplatz vier die Eintrittskarte für die neu organisierte Regionalliga.

Ein funktionierendes Mannschaftsgefüge, welches das spielerische Potential für dieses Ziel besitzt, gilt es bereits in der Rückrunde der Saison 2006/07 aufzubauen. Allerdings wird dieses Vorhaben momentan durch verletzungsbedingte Umstellungen , die das Mannschaftsspiel negativ beeinflussen, behindert.

Auch in Stuttgart wird Trainer Kosturkov noch auf den handverletzten Joe Mensah und Joannis Tsapatikis verzichten müssen. Wieder dabei sein kann Henry Onwuzuruike, der hoffentlich einmal sein großes, fußballerisches Potential abrufen kann. Trainer Kosturkov erwartet mit den Kickers eine junge, spielerisch starke Mannschaft, in der so mancher Spieler Regionalligaambitionen hat. Er hofft auf eine offensiv geführte Partie und einen überzeugenden Auftritt seiner Truppe.

Die Vorrundenbegegnung endete mit einem 1:1-Unentschieden. Die Stuttgarter Kickers II befinden sich auf dem achten Tabellenplatz.

Fränkische Nachrichten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.