Presse zu Stuttgarter Kickers – FC Vaduz (3:2)

8. Februar 2007 in Kickers I, News

Kickers gewinnen 3:2 gegen Vaduz
Gelungener Test in der Türkei
 
STUTTGART (StZ). „Die Rahmenbedingungen hier sind optimal“, sagt Joachim Cast, der Manager der Stuttgarter Kickers, die sich momentan zum Trainingslager im Hotel Miracle im türkischen Lara aufhalten. Wie zum Beweis zeigte sich der Fußball-Regionalligist gestern beim Testspiel gegen den FC Vaduz von seiner besten Seite und siegte mit 3:2. Die Treffer erzielten Bashiru Gambo sowie die Neuzugänge Angelo Vaccaro und Thomas Weller, nachdem der Schweizer Zweitligist zwischenzeitlich zum 1:1-Ausgleich sowie kurz vor Schluss per Elfmeter noch zum Anschlusstor gekommen war.

„Erfreulich war, dass zwei der drei Tore von unseren Neuzugängen erzielt wurden“, sagte der Trainer Robin Dutt, aber auch Bischoff, Kacani sowie Tucci aus der zweiten Mannschaft „machen große Fortschritte und bewegen sich bereits auf Regionalliganiveau“, sagt der Manager, der für Samstag noch einen zweiten Testspielgegner sucht, nachdem sich eine Partie gegen einen südkoreanischen Erstligisten zerschlagen hat. Möglicherweise kommen dann auch Mustafa Akcay (Adduktorenbeschwerden) und Laszlo Kanyuk (Zerrung) zum Einsatz, die sich noch mit kleineren Verletzungen im Trainingslager herumplagen. „Die Mannschaft hat vieles umgesetzt, was wir im Training erarbeitet haben“, sagte Dutt gestern.

Stuttgarter Zeitung

Kickers-Test in der Türkei: 3:2 gegen Vaduz
 
Lara (StN) – Fußball-Regionalligist Stuttgarter Kickers hat sein erstes Testspiel im Trainingslager an der türkischen Riviera gewonnen: Die Mannschaft von Trainer Robin Dutt setzte sich in Lara gegen den Schweizer Zweitligisten FC Vaduz mit 3:2 (1:1) durch. Die Tore für die Blauen erzielten Angelo Vaccaro, Thomas Weller und Bashiru Gambo.

Bei optimalen Bedingungen und Temperaturen um 15 Grad Celsius stand vor allem das neue Sturmduo Vaccaro/Sean Dundee im Blickpunkt. Manager Joachim Cast lobte die beiden Angreifer: „Sie harmonieren bereits sehr gut, arbeiten sehr viel und sind mannschaftsdienlich.“ Auch Weller, der neue Mann im linken Mittelfeld, habe viele positive Akzente gesetzt. Einziges echtes Sorgenkind ist Mittelfeldspieler Mustafa Akcay, den eine hartnäckige Adduktorenverletzung plagt. Die leichte Zerrung von Laszlo Kanyuk dürfte dagegen demnächst abgeklungen sein.

Vor der Rückkehr am kommenden Sonntag nach Stuttgart spielen die Kickers am Samstag noch gegen eine südkoreanische Erstligamannschaft. Der letzte Test vor dem Regionalligastart am 24. Februar (14.30 Uhr) beim VfB Stuttgart II findet am 17. Februar (14.30 Uhr/Gazistadion) gegen den Ligarivalen VfR Aalen statt.

Stuttgarter Nachrichten

FCV-Pleite gegen die Stuttgarter Kickers

Fussball. – In einem weiteren Testspiel im Trainingslager in Side (Türkei) verlor das Challenge-League-Team des FC Vaduz gestern gegen die Stuttgarter Kickers mit 2:3-Toren. Nachdem Gambo den Regionallisten bereits in der 13. Minute mit 1:0 in Führung brachte, konnte Florian Sturm in der 35. Minute den Ausgleich markieren. Nach der Pause erhöhten die Deutschen durch Tore von Vaccaro (52.) und Thomas Weller (68.), Ex-FCV-Spieler und Sohn von FCV-Interinstrainer Hanjo Weller, auf 3:1. In der Schlussminute gelang Christian Wiczorek mittels Penalty der 2:3-Endstand. (psp)

Kurztelegramm:

Aufstellung FC Vaduz: Wüthrich, Reinmann, Hasler, Portillo, Akdemir, Bem, Maggetti, Polverino (ab 46. Testspieler), Sturm (ab 46. Langlet), Faye (ab 46. Gaspar), Fischer (58. Wieczorek).

Tageszeitung Liechtensteiner Vaterland

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.