Kickers gut in der Türkei gelandet – erste Trainingseinheit absolviert

5. Februar 2007 in Kickers I, News

Nach einem ruhigen Flug landete die Regionalligamannschaft der Stuttgarter Kickers mit Manager Joachim Cast und Trainer Robin Dutt am Sonntagabend kurz vor Mitternacht am Flughafen Antalya, um dann von dort in die Hotelanlage Miracle in Lara weiterzufahren. Dieses neu erstellte Hotel mit neun Stockwerken befindet sich direkt am Meer und ist mit geräumigen Zimmern ausgestattet. Allerdings hatten die Kickers am Montagvormittag vergeblich auf sonniges Wetter gehofft, denn ein Bindfadenregen erstreckte sich zunächst über Lara.

Dennoch zog Trainer Robin Dutt die erste Trainingseinheit durch und bis auf den leicht verletzten Mustafa Akzay präsentierten sich auch alle Spieler in bestem körperlichen Zustand. Am Nachmittag erfolgte dann die zweite Trainingseinheit und glücklicherweise ist von Dienstag an eine Besserung der Wetterlage angekündigt. „Die Stimmung im Team aber ist gut und wir freuen uns schon auf das erste Testspiel am Mittwochnachmittag gegen den Schweizer Zweitligisten FC Vaduz“, berichtete Manager Joachim Cast. Am Samstag soll dann vermutlich gegen eine südkoreanische Mannschaft ein weiteres Testspiel folgen.
Der größte Vorteil des Trainingslagers: die beiden Trainingsplätze befinden sich direkt neben der Hotelanlage, so dass keine weitere Anfahrt nötig ist. Im weiteren Umkreis befinden sich zudem die Regionalligateams von TSV 1860 München und dem SSV Reutlingen und auch andere Fußballmannschaften bereiten sich in Lara auf den weiteren Verlauf der Punkterunde vor.

Offizielle Homepage

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.