Dutt im Dialog, Teil XXIV

3. Oktober 2006 in Kickers I, News

Jubiläum für Dutt

Kickers-Trainer Robin Dutt wird in Pirmasens zum 100. Mal als Chef auf der Trainerbank der Stuttgarter Kickers Platz nehmen. Im Rückblick ist er nüchtern: „Ich habe gut daran getan, auf dem Schleudersitz der Stuttgarter Kickers nichts zu erwarten und freue mich, dass wir so erfolgreich zusammenarbeiten“, sagt Dutt in der Fragerunde mit dem Fan-Forum. Den Unmut über drei sieglose Spiele in Folge teilt der Trainer zwar. Aber: „Insgesamt jammern wir auf dem höchsten Niveau seit dem Abstieg aus der 2. Liga.“

Das ganze Interview Interview findet ihr hier.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.