U19 mit wichtigem Sieg

1. Oktober 2006 in Nachwuchs, News

Die A1-Jugend der Stuttgarter Kickrs hat sich mit einem 3:1 Auswärtserfolg beim 1. FC Nürnberg in der A-Junioren-Bundesliga zurückgemeldet. Zuletzt gab es sechs Spiele in Folge ohne Sieg. Damit liegen die Blauen nach sieben Spielen mit sieben Punkten auf Platz 10 der Tabelle.

Am Samtag, 14.10.2006 geht es gegen den 1. FC Kaiserslautern, hier besteht die Möglichkeit sich aus den Abstiegsregionen zu lösen.

1. FC Nürnberg – Stuttgarter Kickers 1:3 (1:1)
Schiedsrichter: Siebert (Berlin), Zuschauer: 114, Gelb: Tok, Lindner – Mucan
1. FC Nürnberg: Vollath Caglar (70. Weiser), Jakl, Zang Valentini, Herrmann, Tok, Supak (82. Seitz) Ferstl (75.Lindner), Klaszka, Preindl (50. Kasal)
Stuttgarter Kickers: Rodrigues Kind (60. Mucan), Thies, Jung, T.Müller Brandstetter, Weber, Gumussu (55. Zivaljevic) Gonzales, Petruso (82. Kandazoglu), Papadopulos (65. Tunjic)
Tore: 0:1 Weber (7.), 1:1 Tok (31.), 1:2 Gonzales (84.), 1:3 Brandstetter (88.)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.