Kickers bleiben vorne – 4:2 Sieg in Ingolstadt

26. August 2006 in Kickers I, News

Die Stuttgarter Kickers bleiben auf Aufstiegskurs. Beim Aufsteiger FC Ingolstadt 04 gewannen unsere Blauen heute mit 4:2 Tore. Bashiruo Gambo, Christian Okpala und erneut Bashirou Gambo brachten die Blauen schon nach 30 Spielminuten mit 3:0 in Front. In der 59. Spielminuter traf Jens Härter ins eigene Tore zum 1:3, aber sechs Minuten später staubte Manuel Hartmann nach Lattenkopfball von Mirnes Mesic zur Entscheidung zum 1:4 ab. Ingolstadt kam erneut durch Andras Tölcseres noch zum 2:4.

Damit bleiben die Blauen Tabellenführer. Am Freitag geht es in der Regionalliga bereits weiter. Dann kommt der ambitionierte SV Darmstadt 98 ins Kickers-Stadion. Und hoffentlich sehr viele Zuschauer!

Die Kickers spielten mit:
Yelldell; Steinle, Härter, Yildiz, Benda; Hartmann, Akcay (83. Wildersinn), Sökler (63. Kanitz), Gambo (74. Schlabach); Mesic, Okpala

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.