Hoffenheim II besiegt Kickers II

17. August 2009 in Kickers II, News

Am zweiten Spieltag der Oberliga Baden-Württemberg gab es für die „kleinen“ Blauen die erste Saisonniederlage. Bei der zweiten Mannschaft der TSG 1899 Hoffenheim unterlagen die Degerlocher am Sonntag Nachmittag mit 4:2 (Halbzeit 1:0) und belegen nun den zehnten Tabellenrang der aktuellen Tabelle.

Die Tore für die Kickers erzielten Daniel Kaiser (56. Spielminute) und Franco Petruso (71. Minute).

„Die Hoffenheimer waren uns heute in vielen Belangen überlegen, wir hatten aber auch unsere Chancen“, so Kickers-Trainer Björn Hinck nach dem Spiel und so war es auch. Seine Mannschaft kam in der ersten Spielhälfte zu guten Einschussmöglichkeiten durch Franco Petruso und Maikel Boric, der erste Treffer fiel aber auf der anderen Seite. Zweimal konnte Kickers-Keeper Patrick Gühring kurz hintereinander noch abwehren, gegen den Kofpball von Pascal Gross ins lange Eck hatte er aber keine Chance mehr. Gespielt waren zu diesem Zeitpunkt 19. Minuten. Kurz vor dem Halbzeitpfiff hätte Maikel Boric noch den Ausgleich erzielen können, als er einen Ball in der Hoffenheimer Abwehr abfangen konnten, aber dann am TSG-Torwart Jens Grahl scheiterte (44.). Beim hochsommerlichen Temperaturen blieb es also bei der 1:0-Führung nach 45 Spielminuten,

Die Degerlocher gingen danach mit viel Schwung in die zweite Hälfte und wurden schon nach drei Minuten kalt erwischt. Einen Konter der TSG schloss Pascal Gross ab und brachte sein Team mit seinem zweiten Treffer mit 2:0 in Front.. Die Kickers aber bewiesen Moral und kamen durch ein Traumtor von Daniel Kaiser zurück ins Spiel. Der Freistoss des 19jährigen aus gut 35 Metern senkte sich hinter dem Torhüter der Gastgeber unhaltsam ins Tor (56.). Danach ging es Schlag auf Schlag und schon drei Minuten später stellen die Gastgeber den alten Vorsprung wieder her. Marco Terrazzino traf in der 60. Spielminute zum 3:1. Adam Jabiri erhöhte dann in der 69. Minute gar auf 4:1, gleich darauf aber wieder die Degerlocher. In der 71. Minute schloss Franco Petruso einen Angriff über die rechte Seite zum 4:2-Enstand ab. Die Kickers in der letzten Viertelstunde die aktivere Mannschaft, eine Ergebnisverbesserung gelang aber nicht mehr.

Kickers II:
Gühring – Degirmenci, Fennell, Auracher, Müller – Petruso, Kaiser, Mucan (77. Türpitz), Ilhan (65. Leutenecker) – Boric, Tunjic (46. Celiktas)

Tore:
1:0 – 19. Pascal Gross
2:0 – 48. Pascal Gross
2:1 – 56. Daniel Kaiser
3:1 – 60. Marco Terrazzino
4:1 – 69. Adam Jabri
4:2 – 71. Franco Petruso

gelbe Karten:
Daniel Kaiser

Zuschauer:
100

Offizielle Homepage

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.