Dorfmerkingen nächster Pokalgegner

5. August 2009 in Kickers II, News

Für die zweite Mannschaft der Kickers steht am Mittwoch Abend die zweite Pokalrunde auf dem Spielplan. Nach dem 2:0-Erfolg über den 1. FC Donzdorf, wartet mit dem SF Dorfmerkingen erneut ein Landesligst auf die Mannschaft von Trainer Björn Hinck. Der ehemalige Oberligist setzte sich am vergangenen Wochenende im Elfmeterschießen gegen Calcio Echterdingen durch und qualifizierte sich so für die zweite Runde des wfv-Pokals. Und hier treten die Dorfmerkinger bestens gerüstet an, denn SF-Trainer Bernd Mailänder war als Beobachter beim Spiel der „kleinen“ Blauen in Donzdorf dabei und vom Spiel der Degerlocher sehr angetan: „Raumaufteilung, Einsatz, Kombinationsfussball machten die Kickers zum verdienten Sieger. Wir sind aber auch in der Lage, einem Oberligisten ein Bein zu stellen“, so der Trainer.

Auf die Kickers wartet eine spielstarke und hungrige Mannschaft mit guten Einzelspielern wie Stefan Schill und Bülent Kilic sowie vielen Fußballtalenten auch aus der eigenen Jugend. Bis auf Eugen Schneider (Knieverletzung) und Tobias Müller (beruflich verhindert) wird Kickers-Coach Björn Hinck auf alle Spieler zurückgreifen können. „Es wird sicherlich keine einfache Aufgabe gegen die spielstarken Dorfmerkinger“, erwartet Hinck,“unser Ziel ist aber ganz klar, eine Runde weiterzukommen.“

Spielbeginn am Mittwoch Abend auf dem Sportgelände des SF Dorfmerkingen ist übrigens um 18.00 Uhr.

Offizielle Homepage

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.