Stuttgarter Kickers trauern um Norbert Stapel

4. Mai 2009 in News, Verein

Die Stuttgarter Kickers trauern um ihr Ehrenmitglied Norbert Stapel, der am vergangenen Samstag, 2. Mai 2009, nur vier Tage nach seinem 76. Geburtstag auf tragische Weise verstorben ist. Beim sogenannten Klub der Samstagskicker (KdSK) erlitt Stapel während eines Trainingsspiels im ADM-Sportpark einen tödlichen Herzinfarkt. Alle sofortigen Wiederbelebungsversuche auf dem Sportplatz durch seine langjährigen Fußball-Kameraden und später durch den Rettungsdienst blieben jedoch erfolglos.

Norbert Stapel, der Frau und drei Kinder hinterlässt, war seit mehr als 63 Jahren Vereinsmitglied bei den Stuttgarter Kickers. In seiner aktiven Sportlerzeit hatte der Uhrmachermeister aus Degerloch für die Kickers-Handballer gespielt.

„Wir sind sehr betroffen über den Tod unseres Ehrenmitglieds“, sagt Dirk Eichelbaum, der Präsident der Stuttgarter Kickers. „Wir werden Norbert Stapel immer in ehrendem Andenken behalten, unser Mitgefühl gilt seiner Familie und allen Angehörigen.“

Eine Trauerfeier für den Verstorbenen findet an diesem Donnerstag, 7. Mai, um 14 Uhr auf dem Neuen Friedhof Degerloch statt.

Offizielle Homepage

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.