Auch das Heimspiel gegen Regensburg stark gefährdet

25. Februar 2009 in Kickers I, News

Nach der heutigen Platzbesichtigung der Kickers-Verantwortlichen im GAZi-Stadion sieht die Prognose für das Heimspiel am Samstag, 28. Februar 2009 gegen den SSV Jahn Regensburg leider nicht gut aus. Der Platz ist weitestgehend noch mit Schnee und vor allem mit einer bis zu 5cm dicken Eisschicht bedeckt. Ob das momentane Tauwetter und der angesagte Regen bis zum Wochenende hin ein Spiel erlauben, ist mehr als fraglich. Eine endgültige Entscheidung über die Austragung der Drittligapartie wird die Platzkommission – bestehend aus Vertretern des Sportamts, des Württembergischen Fußball-Verbands und der Stuttgarter Kickers – voraussichtlich am Freitagvormittag fällen.

Offizielle Homepage

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.