U19 besiegt Offenburg

9. März 2008 in Allgemein

Das U19-Team der Stuttgarter Kickers ist durch einen 1:0 Erfolg gegen den Offenburger FV einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt gelungen. Vor 350 Zuschauer erzielte Gökhan Gümüssü in der 83. Spielminute per Foulelfmeter.

Mit nunmehr neun Pluspunkten liegen die Blauen nun nur noch einen Punkte vom rettenden Ufer entfernt. Weiter geht es am 30.03. beim TSV 1860 München. Die Löwen belegen momentan mit 24 Punkten den neunten Tabellenplatz.
Die Kickers spielten mit:
Rodriguez; Abruscia, Gümüssü, Reichard, Hirning (89. Zivaljevic); Auracher, Gürol, Boric, Pala (90. Yel); Fennell, Brandstetter (65. Celiktas)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.