Punktgewinn trotz Unterzahl

8. Dezember 2007 in Kickers I, News

Beim SSV Jahn Regensburg erreichten die Stuttgarter Kickers heute ein 1:1 Unentschieden. Die Gastgeber gingen durch einen fragwürdigen Elfmeter in Führung. Die Kickers drängten in der Folge auf den Ausgleichstreffer, beste Chancen blieben aber ungenutzt, so traf Recep Yildiz nur die Latte. Trotz einer Gelb-Roten Karte für Basihirou Gambo blieben die Kickers dran. Und wurden kurz vor Schluß für ihre Moral belohnt: Angelo Vaccaro traf nach einem Eckball von Moritz Steinle zum 1:1 Ausgleichstreffer. Respekt vor der Manschaft, die dieses Spiel trotz fragwürdigem Rückstand und trotz zahlreich vergebener Möglichkeiten doch noch zu einem Teilerfolg drehten.

Die Manschaft spielte mit:
Yelldell; Steinle, Wildersinn, Rapp, Baradel (58. Mann); Benda (46. Rodrigues), Yildiz (79. Beigang), Gambo, Parmak; Kacani, Vaccaro

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.