Kickers II auf dem Weg der Besserung

7. Oktober 2007 in Kickers II, News

Im Heimspiel gegen Aufstiegskandidat FC Heidenheim konnten die Stuttgarter Kickers II ihren Negativtrend nicht stoppen. Die Kickers unterlagen durch ein Tor des Torjägers Dieter Jarosch in der 72. Spielminute mit 0:1. Nach den teilweise bitteren Niederlagen in den vergangenen Spielen lässt die Leistung gegen Heidenheim aber für die Zukunft hoffen.

Weiter geht es erst am 20.10.2007. Dann spielen die Kickers als Tabellenletzter beim Tabellenersten SC Freiburg II.

Die Kickers spielten mit:
Salz; Schneider, Accardi (79. Tunjic), Leist, Baradel; Ivanusa, Bajrami, Kovac; Petruso, Tucci, Genisyürek (74. Weber)

Links:
Bericht zum Spiel von Fair_ground_06

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.