Kickers in Torlaune: 13:3 gegen Eltingen

19. September 2007 in Kickers I, News

In Torlaune zeigten sich die Stuttgarter Kickers in einem Freundschaftsspiel beim Kreisligisten TSV Eltingen, das sie bei herbstlichen Temperaturen am Dienstagabend mit 13:3 (8:1) gewannen. Trainer Peter Zeidler nützte dabei die Chance, zahlreiche Spieler zu testen und ihnen die Gelegenheit zur Bewährung zu geben. Entsprechend entschlossen agierten die Blauen und sie lagen bis zur 37.Minute schon mit 8:1 in Führung.

Danach ließen sie es etwas gemütlicher angehen, doch nach der Pause zeigte vor allem der eingewechselte Sokol Kacani nochmals seine Schnelligkeit und Torgefährlichkeit. Mit insgesamt drei Treffern avancierte er auch zum erfolgreichsten Torschützen. Die weiteren Tore besorgten Marco Tucci, Nico Beigang, Julian Leist, Benedikt Deigendesch (jeweils 2), Bashiru Gambo und Marcel Rapp. In der zweiten Halbzeit konnte sich auch Torhüter Yeldell als Feldspieler betätigen und beinahe wäre ihm auch ein Treffer gelungen. Bis auf die erkrankten Mustafa Parmak und Moritz Steinle waren in Eltingen alle Kickers-Akteure dabei, egal ob als Spieler oder auch als Zuschauer.

Offizielle Homepage

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.