Schaffhauser Trainer bald in Stuttgart?

16. März 2007 in Kickers I, News

Schaffhausen – Der Trainer des FC Schaffhausen, Jürgen Seeberger, könnte Gerüchten zufolge bald auf der Gehaltsliste des deutschen Drittligisten Stuttgarter Kickers stehen. Die beiden Vereine, Schaffhausen und Stuttgart, haben eine Gemeinsamkeit. Beide Vereine müssen sich für die nächste Saison nach einem neuen Trainer umschauen. Jürgen Seeberger hatte der Vereinsführung des FC Schaffhausen schon Ende Januar mitgeteilt, dass er seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag nicht mehr verlängern möchte, sondern nach sieben Jahren in Schaffhausen nach einer neuen Herausforderung suchen möchte.
Der Drittligist aus Stuttgart muss sich ebenfalls nach einem neuen Coach umschauen. Robin
Dutt wird Stuttgart, ebenfalls auf eigenen Wunsch, zum Saisonende verlassen.

Im Umfeld der Stuttgarter Kickers wurde nun während der vergangenen Tage immer wieder der Name des Noch-Trainers des FC Schaffhausen ausgesprochen. Es gibt sogar Stimmen innerhalb des deutschen Vereins die behaupten, dass sich der deutsche Drittligist schon fast mit Jürgen Seeberger einig sei. Offiziell wird dies zwar noch dementiert, doch die Kreise die das Gerücht streuen, sind für gewöhnlich gut informiert.
In Schaffhausen, so teilte der Verein heute mit, sei die Trainerfrage nach wie vor
ungeklärt.

Kanton Online

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.