FSV 08 Bissingen – Kickers 0:3 (0:0)

29. August 2006 in Kickers I, News

Die Kickers stehen im Achtelfinale um den wfv-Pokal Saison 2006/2007: Am Abend schlugen die Kickers den Verbandsliga-Aufsteiger aus Bissingen um Spielertrainer Alfonso Garcia mit 3:0 (0:0) Toren.
Vor 500 Zuschauern im Bissinger Bruchwald vergaben die Kickers zunächst viele Möglichkeiten in Führung zu gehen. Erst der Doppelpack von Mirnes Mesic (66. und 84.) und der Treffer von Marco Tucci (86.) sorgten für den verdienten 3:0-Erfolg.
Im Achtelfinale treffen die Degerlocher nun am Mittwoch, 27. September 2006 auf den Regionalliga-Konkurrenten VfR Aalen. Anstoß ist um 18.30 Uhr im GAZi-Stadion auf der Waldau.

Zur Spielstatistik:

Kickers: Salz – Benda, Härter, Wildersinn, Yildiz – Akcay (59. Steinle), Schlabach (64. Kanitz), Hartmann, Sökler (82. Accardi)- Mesic (85. Tucci), Okpala (70. Bischoff) – Trainer: Dutt
Bissingen: Bührer – Moralis, Helmle, Primerano, Kussmaul, Garcia, Taipliadis, del Genio, Seyb, Rothkopf, Bahmer – Spielertrainer: Garcia

Torfolge:
0:1 Mesic (66.)
0:2 Mesic (84.)
0:2 Tucci (86.)

Offizielle Homepage

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.