Du durchsuchst das Archiv für Hertha BSC.

von Tobi

Starker Spielverkehr über Ostern

4. April 1934 in Kickers I

International besetzt war auch das Turnier von Hertha-BSC. Berlin durch die Beteiligung des schwedischen Spitzenvereins AIK Stockholm überzeugte restlos, solange die Mannschaft in stärkster Aufstellung spielte und siegte schließlich mit 2:1 (1:1) über Tennis-Borussia. Einen guten Start hatten auch die Stuttgarter Kickers gegen Hertha-BSC. Nach viertelstündigem Spielverlauf führten die Kickers durch Treffer von Euchenhofer und Gröner 2:0 und eine Ueberraschung für die Berliner schien fällig, aber unter der anspornenden Mitarbeit des Berliner Publikums wuchs Hertha dann weit über seine Durchschnittsleistungen hinaus und brachte schließlich gegen die in die Verteidigung gedrängten Kickers einen knappen 3:2-Sieg zustande.

Beilage zum Schwäbischen Merkur Nr. 76, Stuttgart vom 4. April 1934