Kickers-U23 gewinnt das Kellerduell gegen Bonlanden mit 1:0

5. Dezember 2009 in Kickers II, News

Die U23-Mannschaft der Stuttgarter Kickers gewann am heutigen Oberligaspieltag das wichtige Kellerduell gegen den SV Bonlanden mit 1:0 (0:0) Toren. In der kampfbetonten Partie auf dem Kunstrasenplatz der Bezirkssportanlage Waldau gelang Kaan Tosun nach einer Flanke von Patrick Auracher der Treffer des Tages (57.). Kurz zuvor sah Bonlandens Lasic die Ampelkarte (53.), so dass die Kickers-Mannschaft von Trainer Björn Hinck in der letzten halben Stunde In Überzahl zu einigen Chancen kam, die Partie frühzeitig zu entscheiden. Doch die Chancen vor den rund 150 Zuschauern blieben ungenutzt, so dass es vor allem bei Standardsituationen der Bonländer immer gefährlich blieb. Nick Fennell sah in der Schlussminute ebenfalls noch die Gelb-Rote Karte, doch am Ende brachte die junge Kickers-Mannschaft den Sieg verdient nach Hause und gab damit die Rote Laterne in der Oberliga Baden-Württemberg wieder ab.
Kickers-Trainer Björn Hinck erleichtert nach der Partie: „Es war ein hochverdienter Sieg, aber wenn wir unsere Konter besser ausspielt und die Chancen genutzt hätten, wäre es nicht so spannend gelieben.“

Offizielle Homepage

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.