Niederlage für Kickers II

30. Juli 2007 in Kickers II, News

Mit einer Niederlage im Viertelfinale endete das Gastspiel der „kleinen Blauen“ beim „Kaiser-Weizen-Cups“ in Ebersbach. Nach der verkürzten Spielzeit von zweimal 25 Minuten endete die Begegnung gegen den FC Göppingen mit 0:1. Das entscheidende Tor für die Göppinger fiel bereits in der siebten Spielminute. Den Degerlochern gelang es im Verlauf des Spiels aber nicht mehr, das Ergebnis zu korrigieren.

Kickers II Trainer Björn Hinck zeigte sich nach dem Spiel enttäuscht: „Wir wollten eigentlich die Gelegenheit nutzen und bei den Spielen hier weiter an unserer Abstimmung zu arbeiten.“

Am kommenden Mittwoch steht das letzte Testspiel während der Vorbereitung auf die neue Saison auf dem Programm. Um 19.00 Uhr tritt das Team beim SV 07 Stuttgart in Degerloch an.

Offizielle Homepage

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.